Kampf in den Mai
Berliner Krawall-Tage -Teil 1

03.05.2010 - Die Ausschreitungen zum 1. Mai jähren sich 2011 zum 25. Mal. Vor allem Krawalltouristen belustigen sich an der Randale. Die Kreuzberger dagegen sind froh, wenn die Konflikte ausbleiben. Doch diesmal gab es - aufgrund der angekündigten rechten Demo - auch für die Einheimischen Grund, auf die Straße zu gehen. (02.05.2010)

Zum Artikel

SPIEGEL TV
Empfehlungen zum Video
  • Kampf in den Mai: Berliner Krawall-Tage - Teil 2
  • Mai-Krawalle: Linke gegen Rechte und die Polizei
  • Mai-Krawalle: Hohes Gewaltpotential in Hamburg
  • Hamburg wie es brennt und lacht: Volksfest der Randalierer
  • Vor 20 Jahren: Der 1. Mai 1991 - Teil 2
  • Maikrawalle: Heftiger Streit um Polizeitaktik
  • Mai-Randale: Polizeigewerkschaft warnt vor Tötung von Beamten
  • 1. Mai: Brennende Barrikaden und Krawalltouristen
  • Ritual-Randale: Maikrawalle in Berlin-Kreuzberg
  • Mai-Randale: Eskalation in Berlin
  • Polizeigewalt am 1. Mai: Brutaler Tritt gegen den Kopf
  • 1.Mai-Krawalle: Bleibt es diesmal friedlich?