Kampf um Castor-Strecke
Schlagstöcke und Reizgas gegen Atomkraftgegner

07.11.2010, 12:26 Uhr - Die Polizei hat Atomkraftgegner im Wendland mit aller Härte daran gehindert, die Strecke des Castortransports zu betreten.

Empfehlungen zum Video
  • Chile: Ausschreitungen bei Studentenprotesten
  • Großeinsatz in Hamburg: Flughafen vorübergehend evakuiert - 68 Verletzte durch Pfefferspray
  • Vor 20 Jahren: Chronologie des Castor-Transports im Wendland
  • Rumänien: Zehntausende demonstrieren gegen Korruption
  • Trotz Prozessen gegen Trump-Vertraute: "We love you, Mister President"
  • Proteste gegen Macron: Frankreich sieht Gelb
  • "Gelbjacken"-Demo eskaliert: Zahlreiche Festnahmen bei Protesten
  • Ungarn: Massenproteste gegen das "Sklavengesetz"
  • Merkel-Besuch in Chemnitz: "Eine Provokation, dass sie hier ist"
  • Theresa Mays erbitterter Gegner: Charmant, höflich, ganz schön rechts
  • Erste Parlamentsrede: Ocasio-Cortez teilt gegen Trump aus
  • Doku über Boris Palmer: Provokateur aus Leidenschaft