Referendum in Katalonien
Gummigeschosse gegen Demonstranten

01.10.2017 - Ein politischer Kompromiss ist nicht in Sicht. Hunderte Demonstranten wurden beim Referendum in Katalonien verletzt. Je höher die Beteiligung, desto mehr Gewicht dürfte die Abstimmung haben.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Katalonien-Konflikt: Zusammenstösse zwischen Polizei und Demonstranten
  • Gewalt in Cottbus: Porträt einer verunsicherten Stadt
  • Erschossene Politikerin: Mord an Stadträtin erschüttert Brasilianer
  • Akademikerball in Wien: Tausende demonstrieren gegen Rechts
  • Tote bei Protesten in Gaza: Israel setzt Tränengas-Drohnen ein
  • Proteste gegen Türkeis Syrien-Offensive: Polizei löst Kurden-Demo in Köln auf
  • Studentenproteste in Chile: Polizei setzt Wasserwerfer ein
  • Hannover: Kurden demonstrieren gegen Erdogan
  • Großdemo in Moskau: "Die ganze Welt ist gegen Russland"
  • Berichte von Staatsmedien: Nordkorea verkündet Stopp von Atomtests
  • Neonazi-Treffen in Sachsen: "Man muss die Rechten nicht gewähren lassen"
  • Sachsen: Neonazi-Treffen an Hitlers Geburtstag