Katalonien-Referendum
Krawalle zwischen Polizei und Wählern

01.10.2017 - Die Hoffnungen auf einen friedlichen Ablauf waren vergebens: Mit Beginn des Referendums über Kataloniens Unabhängigkeit kommt es zu Auseinandersetzungen zwischen Polizisten und Wählern.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Zugunglück in Italien: Polizei veröffentlicht Video von Überwachungskamera
  • Mord an slowakischem Journalisten: Zweiter Fall in EU binnen kurzer Zeit
  • Cottbus: Nach Angriff auf Flüchtlinge - Polizei fahndet öffentlich
  • Alexej Nawalny: Putin-Kritiker bei Demonstration festgenommen
  • Russischer Oppositionspolitiker: Polizei dringt in Büroräume von Nawalny ein
  • Studentenproteste in Chile: Polizei setzt Wasserwerfer ein
  • Bodycam-Video: US-Polizist nach tödlichen Schüssen entlassen
  • Schulmassaker in Parkland: Nachbarin des Todesschützen spricht erstmals öffentlich über Nikolas Cruz
  • Polizei-Notrufe vom Amoklauf in Parkland: "Stell dich tot!"
  • Fahndung mit High-Tech-Brille: Gesichtserkennung in Echtzeit
  • Historisches Treffen: "Die Aufgabe des Atomwaffenarsenal ist nicht verhandelbar"
  • Türkischer Wahlkampf in Deutschland: "Nicht ob, sondern wie"