Katalonien-Referendum
Polizei stürmt Wahllokale

01.10.2017 - Die Hoffnungen auf einen friedlichen Ablauf waren vergebens: Kurz nach Beginn des Referendums über Kataloniens Unabhängigkeit kommt es zu Gewalt zwischen Polizisten und Wählern. Mancherorts drangen Polizisten in Wahllokale ein.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Russland in Zahlen: Die wichtigsten Fakten zur Wahl
  • Dieselfahrverbot in Hamburg: Polizei macht erste Großkontrolle
  • Nach Amokfahrt in Münster: Polizei identifiziert Todesopfer
  • Camp auf Manus: Polizei stürmt australisches Flüchtlingslager
  • Protest am Hambacher Forst: "Das letzte Kraftwerk soll 2030 vom Netz gehen"
  • Amokschütze von Las Vegas: Polizeivideo zeigt Stürmung des Hotelzimmers
  • Schulschießerei in Florida: "Er war vorbereitet"
  • Schicht im Schacht: Wehmut wegen Steinkohle - aber was ist mit der Braunkohle?
  • Mord an slowakischem Journalisten: Zweiter Fall in EU binnen kurzer Zeit
  • Mord im Konsulat: Donald Trump zum Fall Khashoggi
  • Fall Khashoggi: "Kein Versehen, sondern ein brutaler Mord"
  • Auf dem Weg in die USA: Tausende Migranten stürmen Grenze zu Mexiko