Völlig isolierter Stamm gefilmt
Mit Pfeil und Bogen im Dschungel

16.08.2013 - Erstmals gibt es auch Videoaufnahmen: Forscher haben einen fernab von der Zivilisation lebenden Stamm indigener Ureinwohner im brasilianischen Amazonas-Regenwald gefilmt. Die Bilder zeigen Mitglieder des Kawahiva-Stamms: nackt und mit Pfeil und Bogen bewaffnet.

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Unberührtes Naturvolk in Peru: Pfeil-Attacke auf Ranger
  • Kahlschlag im brasilianischen Urwald: Unterwegs mit einem Sondereinsatzkommando
  • Vor 20 Jahren: Massaker an Yanomami-Indianern
  • Leben im echten Dschungel: Indianerstamm entdeckt
  • Streetview goes Riverview: Die Vermessung des Amazonas
  • Raubbau am Regenwald: Kahlschlag in der "grünen Lunge" Brasiliens
  • Brasilien: Hafen versinkt nach Erdrutsch im Fluss
  • Miss Gunst: Zweitplatzierte reißt Schönheitskönigin Krone vom Kopf
  • kicker.tv extra: Dschungel-Kick am Amazonas
  • Behandlung aus dem Jenseits: Der Heiler Joao de Deus
  • Brasilien: Favela in Flammen
  • Ab in den Urlaub: Ehrung fürs Olympiateam