"Kein Paukenschlag"
Merkel zu Schuldenkrise und neuen EU-Verträgen

02.12.2011 - Angela Merkel hat die Deutschen bei einer Regierungserklärung im Bundestag auf einen langen Kampf gegen die europäische Staatsschuldenkrise eingestimmt. Gleichzeitig betonte sie, dass Deutschland eine Änderung der EU-Verträge fordert. SPIEGEl ONLINE dokumentiert Ausschnitte ihrer Rede im Video.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • Annegret Kramp-Karrenbauer im Porträt: "Sie ist eine Art Mini-Merkel"
  • Besuch beim US-Präsidenten: "Merkel hat einfach keinen Draht zu Trump"
  • Italiens Unternehmer über die neue Regierung: "Ich habe größte Zuversicht"
  • Orthodoxes Judentum: "Regeln - vom Aufstehen bis zum Schlafengehen"
  • Kita-Chaos in Berlin: "Und was mach ich jetzt?"
  • Eine Nordkoreanerin berichtet: Mäuse gegen den schlimmsten Hunger
  • Diesel-Fahrverbote: Merkel will mit Kommunen und Ländern sprechen
  • Nach Zerstörung durch den "IS": Die Retter der Bibliothek von Mossul
  • Bundestagsdebatte: AfD-Vize von Storch fällt auf Falschmeldung herein
  • +++ Livestream +++: Aktuelle Stunde zur Flüchtlingspolitik