Die Republik nach der Wahl
Kein schöner Land

02.10.2017 - Mit dem Einzug der AfD in den Bundestag haben sich die politischen Machtverhältnisse verschoben. SPIEGEL TV berichtet über die neuen rechten Abgeordneten und über die Bürger, die sie im Osten und Westen gewählt haben. Zwischen Erzgebirge und Duisburg-Marxloh - Beobachtungen eines wütenden Volkes. (01.10.2017)

SPIEGEL TV
Empfehlungen zum Video
  • Hire and fire im Bundestag: Wahlverlierer auf Jobsuche
  • Alle vier Jahre wieder: Bundestagswahl 2017
  • Der Tag der Entscheidung: Merkel oder Steinbrück (Teil 1)
  • Bundestagswahl: Proteste gegen die AfD in mehreren Städten
  • Rechte Streitkultur: Die AfD und ihre internen Grabenkämpfe
  • Bundestageswahl: Hunderte Menschen demonstrieren gegen die AfD
  • Videoanalyse zum AfD-Ergebnis: "Die müssen ihren Erfolg erst mal fassen"
  • Verzicht auf Fraktionsmitgliedschaft: AfD-Chefin Petry sorgt für Eklat
  • Videoanalyse zu Merkels Kandidatur: "AfD-Anhänger müssen sich kein neues Feindbild suchen"
  • AfD im Erfolgsrausch: "Wollen in diesem Land regieren"
  • Alternative für Deutschland: Gegen den Euro und "die da oben"
  • Die SPD nach der NRW-Wahl: Die Kraft-Spritze