Der Ökofimmel
Wie Umweltschutz der Umwelt schadet (Teil 2)

31.12.2012 - Die Verordnung des früheren grünen Umweltministers Jürgen Trittin, Einwegflaschen und -dosen vom Markt zu verbannen, ist kläglich gescheitert. Zehn Jahre danach gibt es mehr Einwegflaschen als zu Beginn seiner Amtszeit. Kaum ein Verbraucher blickt beim Pfandirrsinn noch durch, selbst der Pressesprecher der Berliner Stadtreinigung hat Schwierigkeiten. (30.12.2012)

Empfehlungen zum Video
  • Der Ökofimmel: Wie Umweltschutz der Umwelt schadet (Teil 1)
  • Der Ökofimmel: Wie Umweltschutz der Umwelt schadet (Teil 3)
  • Buchvorstellung: "Ökofimmel" von Alexander Neubacher
  • Wirtschaft contra Umweltschutz: Kampf um die neunte Elbvertiefung
  • Vor 20 Jahren: Osteuropas Umweltsünden
  • Palmölanbau in Thailand: "Der chemische Dünger schadet der Natur"
  • Jaafars Videoblog #15: "Mehr Medienzirkus als Dialog"
  • Neues Buch "Mythos oder Medizin": SPIEGEL ONLINE-Autorinnen räumen mit Gerüchten auf
  • Vor 20 Jahren: Kurdische Flüchtlinge
  • Vor 20 Jahren: Bigfoot, der amerikanische Yeti
  • Vor 20 Jahren: Wie starb Heinrich Heine?
  • Vor 20 Jahren: Service-Wüste Deutschland
  • Vor 20 Jahren: Fleischerkrieg im Prenzlauer Berg