James Bonds Set-Designer
Bühnenbildner von 007

09.12.2014 - Er hat mit seinen Sets Filmgeschichte geschrieben: Ken Adam, der wohl einflussreichste Production-Designer des 20. Jahrhunderts. Ohne ihn wären "James Bond"-Filme kaum denkbar: Seine tollkühnen Designs machten die 007-Reihe zur Kino-Sensation. Die Deutsche Kinemathek in Berlin ehrt den 93-Jährigen jetzt mit einer großen Ausstellung.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Webvideos der Woche: Was sind denn das für Lichter?
  • 13 Kinder in acht Zimmern: Alltag in der Großfamilie Rübenack
  • Nachhaltige Kantinenkonzepte: Mittagspause im Gourmetrestaurant
  • Trailer für ARTE Re: Big-Wave-Surfen in Portugal
  • Refugee Bedtime Stories: Paradise on Earth
  • Refugee Bedtime Stories: The Girl from the Market
  • Refugee Bedtime Stories: Suleyman and the Ants
  • Refugee Bedtime Stories: The Great Journey
  • Diagnose Hirntumor: Junge Erwachsene kämpfen gegen Krebs
  • Deutschlands erstes schwules Rugby-Team: Hartes Tackling gegen Homophobie
  • Westernheld und Sexsymbol: Burt Reynolds ist tot
  • "#wirsindmehr"-Konzert in Chemnitz: Musiker setzen Zeichen gegen Rassismus