Kevin Großkreutz
Tränenreicher Abschied

04.03.2017 - Nach der Trennung vom VfB Stuttgart entschuldigt sich Kevin Großkreutz unter Tränen bei Fans, Verein und Familie. Der Weltmeister zieht sich vorerst aus dem Fußball zurück.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Kriegstanz zum Ruhestand: Schüler verabschieden Lehrer mit einem Haka
  • Heynckes trauriger Abschied: "Ich weiß, es ist jetzt endgültig"
  • Nach Rauswurf: US-Außenminister Tillerson nimmt Abschied
  • Iniesta verlässt Barcelona: "Körperlich und mental nicht mehr in der Lage"
  • Emotionaler Abschied eines Polizisten: "Dies wird mein letzter Funkspruch sein"
  • Hyundai Nexo: Abschied vom Akku
  • Eine Minute Vorfreude - Tischtennis-WM: "Der Sport ist medial unterschätzt"
  • Giro-Start in Israel: Ein Mann, ein Traum
  • Real-Spieler Marcelo: "Der Ball hat meine Hand berührt"
  • Nach Stadionverbot: Fan mietet Kran, um Fußballspiel zu sehen
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"