Juso-Chef Kühnert zur GroKo
"Sie würden weiterwurschteln"

30.01.2018 - Union und SPD haben sich gerade bei den Koalitionsverhandlungen beim Familiennachzug geeinigt. Trotzdem rechnet sich Juso-Chef Kevin Kühnert gute Chancen aus, die GroKo noch zu verhindern. Warum? Die Antworten im Video.

Empfehlungen zum Video
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Militärschläge in Syrien: Trumps Ansprache im Wortlaut
  • WM-Wanderarbeiter in Katar: "Eine Art Zwangsarbeit"
  • Spinnen: Konfrontationstherapie für Phobiker
  • Seit Royal Wedding: Run auf den Gänsehaut-Gospelchor
  • Italiens Unternehmer über die neue Regierung: "Ich habe größte Zuversicht"
  • Orthodoxes Judentum: "Regeln - vom Aufstehen bis zum Schlafengehen"
  • Atom-Deal: Trump verkündet Ausstieg aus Iran-Abkommen
  • Nach Zerstörung durch den "IS": Die Retter der Bibliothek von Mossul
  • Kauder abgewählt - Brinkhaus neuer Fraktionschef: CDU/CSU im Bundestag
  • Videoanalyse zu Ralph Brinkhaus: "Ein brutaler Schlag"
  • Kauder-Sturz von der Fraktionsspitze: Merkel räumt Niederlage ein