kicker.tv
DFB ermittelt im "Fall Hoffenheim"

23.02.2009 - Der Deutsche Fußballbund hat in der Doping-Test-Affäre um 1899 Hoffenheim sowohl die Spieler als auch Trainer Rangnick zu Stellungnahmen aufgefordert. Vor allem Rangnicks Erklärung, es sei üblich, dass sich die Spieler vor der Doping-Kontrolle umzögen, sorgt für Ärger.

Empfehlungen zum Video
  • Antisemitischer Angriff in Berlin: Israeli mit Gürtel verprügelt
  • Kroos-Kritik an Nationalspielern: "Viele habe ihre Chance nicht genutzt"
  • Mahnwache für Kampfhund: "Er ist unser Chico Guevara"
  • Nach Amokfahrt in Münster: Polizei identifiziert Todesopfer
  • Feuer in Berliner DITIB-Moschee: Polizei geht von Brandanschlag aus
  • Cottbus: Nach Angriff auf Flüchtlinge - Polizei fahndet öffentlich
  • Lob von Kovac zum Pokalfinale: "Das ist nobelpreiswürdig"
  • DFB-Pokal-Halbfinale: "Wir haben Prügel bekommen"
  • Bundestrainer Löw über Torwart Neuer: "Manuel wird diese Saison noch spielen"
  • Eine Minute Vorfreude - Tischtennis-WM: "Der Sport ist medial unterschätzt"
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"