kicker.tv
Krawalle in Frankreich - Algerier randalieren nach Afrika-Cup-Aus

29.01.2010 - Algerische Fans randalierten nach Anpfiff des Halbfinals zwischen Ägypten und Algerien auf den Straßen von Marseille. Die Bilder rufen Erinnerungen wach an die WM-Qualifikation, als der algerische Mannschaftsbus angegriffen wurde und fünf Spieler verletzt wurden.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • G-20-Proteste: Krawalle und Karneval
  • Aus für Aubameyang: Gabun scheitert beim Afrika-Cup
  • Umbruch bei den Löwen: Volker Finke setzt beim Afrika-Cup auf die Jugend
  • Super Eagles triumphieren: Nigeria gewinnt Afrika-Cup zum dritten Mal
  • Die Vuvuzela ist zurück: Riesige Begeisterung beim Afrika-Cup
  • 22 Elfmeter und ein Held: Elfenbeinküste gewinnt den Afrika-Cup
  • Ibrahima Traoré: Gladbacher überragt beim Afrika-Cup
  • Kicken mit Krücken: Afrika-Cup im Amputierten-Fußball
  • Protest gegen die Regierung: Krawalle in Frankreich
  • Krawalle in Bogota: Metallica-Fans randalieren bei Konzert
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"