"Killzone 2"
Alien-Schlächter und Weltkriegsszenario

27.02.2009 - Der neue Science-Fiction-Shooter "Killzone 2" sieht aus, als würde er im ersten Weltkrieg spielen. Das ist von den Machern so gewollt. Das Spiel gilt technisch als brillant, der Plot allerdings als eher sinnfrei.

Empfehlungen zum Video
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • Italiens Unternehmer über die neue Regierung: "Ich habe größte Zuversicht"
  • Orthodoxes Judentum: "Regeln - vom Aufstehen bis zum Schlafengehen"
  • Kita-Chaos in Berlin: "Und was mach ich jetzt?"
  • Eine Nordkoreanerin berichtet: Mäuse gegen den schlimmsten Hunger
  • Kita-Krise: Mit dem Buggy auf die Straße
  • Meghan Markle & Prinz Harry: Royal Wedding in Zahlen
  • Gesichtserkennung: Amazon verkauft Software an US-Polizei
  • Vulkanausbruch in Guatemala: Mehrere Tote und Hunderte Verletzte
  • Projekt Natick: Datenriese versenkt Rechenzentrum im Meer
  • Videospiele mit Körpereinsatz: Virtual-Reality-Fußball im Test