Nordkoreas Machthaber
Kim Jong Un im "Frühling des Friedens"

02.04.2018 - Kim Jong Un hat ein Konzert südkoreanischer Künstler in Pjöngjang besucht - als erster Machthaber seines Landes überhaupt. Im Anschluss stellte er in Aussicht, wonach sich viele in seinem Land sehnen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Luxuszüge der Kim-Dynastie: Rail Force One
  • Koreas Staatschefs mit klaren Worten: "Eine Ära des Friedens beginnt"
  • Staatsbesuch in Südkorea: Kim Jong Uns joggende Bodyguards
  • Militärschläge in Syrien: Trumps Ansprache im Wortlaut
  • Pyeongchang vor dem Olympia-Start: "Es gibt noch ein paar Probleme..."
  • Linkes Bündnis "Aufstehen": "Die Bewegung hat ein großes Problem"
  • Wagenknechts Bewegung "Aufstehen": "Wir haben eine Krise der Demokratie"
  • Wahlkampf in Bayern:  "Ich glaub es hackt, lieber Herr Söder"
  • Chemnitz nach den Ausschreitungen: "Das ist nicht das Chemnitz, das ich kenne"
  • Trauerfeier für John McCain: "Immer mehr der eigenen Leute empfinden Trump als Leerstelle"
  • Merkel verteidigt Maaßen-Beförderung: "Die Entscheidung war richtig!"
  • Der Fall Maaßen/Seehofer: "Ein Widerstandsnest gegen die Kanzlerin"