Kinderpornografie
Mobilmachung gegen Internetzensur

14.05.2009 - Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen legte Ende April einen Gesetzesentwurf zur Bekämpfung von Kinderpornographie im Internet vor. Doch es gibt Kritik an dem Vorhaben: Gegner sprechen von einem Angriff auf die Informationsfreiheit.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Krügers Engagement gegen rechts: "Es darf nie wieder so passieren"
  • Akademikerball in Wien: Tausende demonstrieren gegen Rechts
  • CSU-Kampagne gegen #ausgehetzt-Demo: "Es ist ein Zeichen von Schwäche"
  • Spinne gegen Roboter: Wer springt weiter?
  • Dreiergipfel zu Syrien: Teile und herrsche
  • Katalonien-Konflikt: Zusammenstösse zwischen Polizei und Demonstranten
  • Einsatz gegen Kurden: Türkischer Hubschrauber in Syrien abgeschossen
  • Russischer Oppositionspolitiker: Polizei dringt in Büroräume von Nawalny ein
  • Proteste gegen Türkeis Syrien-Offensive: Polizei löst Kurden-Demo in Köln auf
  • Gerichtsurteil: Kim Dotcom darf in die USA ausgeliefert werden
  • Projekt Natick: Datenriese versenkt Rechenzentrum im Meer
  • Videospiele mit Körpereinsatz: Virtual-Reality-Fußball im Test