Kita-Krise
Mit dem Buggy auf die Straße

26.05.2018 - Rund 3000 Menschen sind in Berlin für mehr Kita-Plätze auf die Straße gegangen. Ihr größter Kritikpunkt: Nach wie vor zu schlechte Bezahlung für Erzieherinnen und Erzieher.

Empfehlungen zum Video
  • Kita-Chaos in Berlin: "Und was mach ich jetzt?"
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Shadia, 17 Jahre, Jemen: "Ich weinte, als Steine auf mich herabfielen"
  • Russland vor der Wahl: Geduldet, aber nicht akzeptiert
  • AfD-Demo in Berlin: Tausende Gegner und Anhänger auf der Straße
  • US-Einwanderungspolitik: "Haben Sie gar kein Mitgefühl?"
  • Militärschläge in Syrien: Trumps Ansprache im Wortlaut
  • Frauenbild in Russland: "Kochen, putzen, hübsch aussehen"
  • Schlacht um Ost-Ghuta: Leben in der Bomben-Hölle
  • Trump und Pence zu Gewalt gegen Journalisten: Inkonsequenter Body-Slam
  • US-Regierung zum Fall Khashoggi: "Es wird Konsequenzen geben"