Klimapioniere: Wie Windenergie rentabel wird
SPIEGEL TV

09.12.2009 - Jörg Müller könnte eines der größten Probleme der Windkraft lösen: ihre Unberechenbarkeit. Zur Zeit liefern die Anlagen zu Spitzenzeiten zu viel und bei Flaute gar keinen Strom. Müllers Idee: Er baut ein Hybridkraftwerk, das "überschüssigen" Strom speichert, indem es Wasserstoff produziert. Dieser wird bei Flaute zur Stromerzeugung genutzt.

Zum Artikel