Proteste gegen Türkeis Syrien-Offensive
Polizei löst Kurden-Demo in Köln auf

27.01.2018 - Weil türkische Panzer in Syrien vorrücken, sind in Köln Tausende Kurden auf die Straße gegangen. Einige Demonstranten schwenkten Fahnen mit verbotenen Symbolen - bis die Sicherheitskräfte durchgriffen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Türkische Offensive in Syrien: "Deutschland wird indirekt zur Kriegspartei"
  • "Operation Olivenzweig": Erdogan droht mit Ausweitung von Syrien-Offensive
  • Syrische Grenze: Gefechte zwischen Türkei und der Kurdenmiliz
  • Militäroffensive in Syrien: Türkische Armee besetzt Afrin
  • Türkische Offensive bei Afrin: Rund 150.000 Menschen auf der Flucht
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Militärschläge in Syrien: Trumps Ansprache im Wortlaut
  • Einsatz gegen Kurden: Türkischer Hubschrauber in Syrien abgeschossen
  • Shadia, 17 Jahre, Jemen: "Ich weinte, als Steine auf mich herabfielen"
  • Grüße an die AfD-Delegation in Syrien: "Kommt hierher und haltet es 24 Stunden aus"
  • Rohingya-Frauen: Gejagt, gefoltert, vergewaltigt
  • #ausgehetzt-Proteste in München: Eine Volksdemonstration gegen die Politik der CSU