Köln
Proteste gegen Pegida-Demonstration

09.01.2016 - In Köln haben sich mehrere Hundert Rechtsextremisten unter dem Motto "Pegida schützt" versammelt. Anlass sind die Übergriffe auf Frauen in der Silvesternacht. Gegen die rechte Kundgebung gibt es lautstarken Protest.

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Pegida-Jahrestag: Aufgeheizte Stimmung in Dresden
  • Akademikerball in Wien: Tausende demonstrieren gegen Rechts
  • Pegida-Kandidatin Festerling: Zu rechts für die AfD - für Pegida gerade recht
  • Dresden: Pegida gibt erste Pressekonferenz
  • Erste Pegida-Demo in Wien: Merkwürdige Parolen und deutsche Flaggen
  • Sind wir das Volk der Ausländerfeinde? Die Köpfe hinter Pegida
  • Nach Ausschreitungen: Polizei löst Pegida-Demo in Köln auf
  • Nach Ausschreitungen: Polizei löst Pegida-Demo in Köln auf
  • Pegida-Proteste: Bei den Frustbürgern in Dresden
  • Pegida-Demonstration: 15.000 marschieren in Dresden
  • Sprecherin der US-Waffenlobby: Wer ist diese Frau?
  • Parkland-Schüler bei Donald Trump: "Ich schrieb ihnen, dass ich sie nie wieder sehe"