Waffenkäufe aus Angst
Aufrüsten am Rande der Legalität

14.01.2016 - Pfefferspray, CS-Gas und Schreckschusswaffen: Vor allem im Raum Köln sind nach den Übergriffen an Silvester viele Abwehrmittel ausverkauft. Nicht einmal die Händler freuen sich darüber.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Amoklauf gescheitert: Mitschüler verhindern Blutbad
  • Musikproduzent Podolski: Köln-Hymne stürmt die Charts
  • Im Trump-Land: Amerika nach der Wahl (Teil 2)
  • US-Navy testet Laserkanone: Star Wars auf dem Wasser
  • Highlights 2013: Das Kettensägen-Katapult
  • Armbrustbauer Jörg Sprave: Zombiejagd mit Klobürste
  • Armbrustbauer Jörg Sprave: Messer trifft Holzbrett
  • "Wiki-Weapon": Sturmgewehr aus dem 3-D-Drucker
  • Präsident vs. NRA: Wie Obama den Waffenwahn stoppen will
  • Aggressiver Werbespot: Waffenlobby NRA beschimpft Obama
  • US-Waffenkult: "Eine Shotgun für die Dame"
  • US-Waffenlobby: Feuern auf Zombies und blutende Bin Ladens