Königliche Kurzreise
Huch! Das ist ja...

21.12.2011 - Kurz vor Weihnachten hat sich die Queen einen Ausflug in den Alltag der Briten gegönnt. Per Regionalbahn reiste sie von London nach Sandringham an der Ostküste, wo die Königin traditionell die Weihnachtstage verbringt. Am Bahnhof von King's Lynn in Norfolk hasteten die meisten Pendler aus dem Zug, ohne den prominenten Passagier zu bemerken, der mit ihnen ausstieg.

Empfehlungen zum Video
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Mitten im Wald: Unbekanntes Stück der Berliner Mauer entdeckt
  • Russland vor der Wahl: Geduldet, aber nicht akzeptiert
  • Pendeln in München: "Es platzt aus allen Nähten"
  • Islands Bitcoin-Boom: Kann das gut gehen?
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Russland vor der Wahl: "Kochen, putzen, hübsch aussehen"
  • Puigdemont-Festnahme: Entscheidung über Auslieferung nach Ostern
  • Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" schießt sich 570 Meter in die Luft
  • Rasanter Tauchgang: Aus der Pinguin-Perspektive
  • Müder Papa: Prinz William pennt mal kurz weg