Köpfer vom Gefängnisturm
Klippenspringen in La Rochelle

16.06.2011 - Wenn die Welttournee der Klippenspringer im französischen La Rochelle gastiert, wird der Hafenturm zum Sprungbrett. Von dem ehemaligen Kerker stürzen sich dann die waghalsigen Springer ins Hafenbecken - aus mehr als 27 Metern Höhe.

Empfehlungen zum Video
  • Auftakt zur Klippenspringen-WM: Aus 27 Metern Höhe in 12 Grad kaltes Wasser
  • Höhenflüge in Havanna: Saisonauftakt im Klippenspringen
  • Kopfüber in die Tiefe: Klippenspringen aus 27 Metern
  • Missglückter Sprung im Flügelanzug: Fast-Absturz aus 450 Metern
  • WM im Cliff Diving: Briten springen sich an die Spitze
  • Klippenspringen in Kopenhagen: Kopfüber von der Oper
  • Klippenspringen an Keltischer See: Jetlag beim freien Fall
  • Cliff Diving: Spektakuläre Sprünge aus 30 Metern Höhe
  • Klippenspringen: 27 Meter freier Fall in die Adria
  • Von der Klippe gesprungen: Weltmeister im Cliff Diving steht fest
  • Webvideos der Woche: Wo kommen denn die ganzen Otter auf einmal her?
  • Pilgerstätte in Lhasa: Tibetisches Heiligtum von Feuer zerstört