Drogenboss an USA ausgeliefert
"El Locos" letze Reise

10.07.2013 - Drogenboss Daniel Barrera muss sich in den USA für den Großhandel mit Kokain verantworten. Der kolumbianische Kriminelle wurde Ende letzten Jahres gefasst und gilt als der letzte große Drogen-Lord der achtziger Jahre.

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Gerson "die Schnecke" Gálvez: Polizei fasst berüchtigten Drogenboss in Kolumbien
  • TV-Serie über Drogenbaron Escobar: Henker oder Heiliger
  • Sammelalbum in Kolumbien: Drogenboss als Sticker-Star
  • Toter Drogenboss "Pablo Escobar" als Modemarke: Koks-Couture
  • Drogenschmuggel: Kolumbianische Polizei entdeckt Drogen-U-Boot
  • Historisches Abkommen: Frieden mit der Farc-Guerilla
  • "El Chapos" Hemd als Verkaufsschlager: Gangster-Style
  • Fahndung nach Drogenboss "El Chapo": Behörden verhaften Gefängnismitarbeiter
  • Drogenkrieg in Mexiko: Das geheime Tunnelsystem von "El Chapo" Guzmán
  • Staatsfeind Nummer eins: Drogenboss gefährlicher als Al Capone
  • Drogenboss Guzmán: US-Schauspieler Sean Penn traf "El Chapo" zum Interview
  • Drogenfund in Kolumbien: 800 Kilo Kokain in Tanklaster entdeckt