Kommentar
Barack soll basisdemokratisch bleiben

20.01.2009 - Wie kaum ein anderer Politiker mobilisierte Barack Obama die Massen über das weltweite Netz. Eine historische Übung in Basisdemokratie. Doch bleibt das Youtube-Phänomen Obama uns noch erhalten nach seiner Amtseinführung? Ein Kommentar von SPIEGEL TV-Redakteurin Janita Hämäläinen.

Empfehlungen zum Video
  • Obama greift Trump an: "Das ist nicht normal!"
  • Mandelas 100. Geburtstag: Obama hält Rede, mit Anspielungen auf Trump
  • Zum Obama-Abschied: Barack, wie er singt und lacht
  • Barack Obama: Letzte Rede zur nationalen Sicherheit
  • Rassistischer Tweet: Sender ABC setzt "Roseanne" ab
  • Rassistischer Tweet: "Roseanne" wird abgesetzt und in Deutschland nicht ausgestrahlt
  • Washington: Obama-Portraits für Nationalgalerie vorgestellt
  • Hirnforschung mit Celebrity-Check: Schafe erkennen Barack Obama
  • Ex-Präsident im Urlaub: Barack Obama lernt Kitesurfen
  • Flüchtlinge in Wurzen: "Wurzen ist eine gute Stadt - aber nicht für Ausländer"
  • Köstliche Szene im britischen Parlament: Scottish for Runaways
  • Ägyptens Präsident als Beifahrer: Putin rast in Luxuskarosse über Formel-1-Strecke