Koran-Verbrennung
Zwei US-Soldaten erschossen

25.02.2012 - Im Innenministerium in Kabul sind nach afghanischen Regierungsangaben zwei US-Berater getötet worden. Laut Fernsehberichten kam es nach einem "Wortwechsel" zu einer Schießerei.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Afghanistan: Wahlen im Schatten des Terrors
  • Kabul: Taliban-Terror vor der Wahl
  • Koran-Verbrennungen in Afghanistan: Weitere Tote, Marsch auf Präsidentenpalast
  • Taliban-Anschlag: Nato-Konvoi in Kabul angegriffen
  • Selbstmordattentat in Kabul: Drei Isaf-Soldaten getötet
  • Terror in Kabul: Taliban greifen Regierungsviertel an
  • Friedenskonferenz: Taliban greifen mit Raketen an
  • SPIEGEL TV ONLINE: Der Wochenrückblick
  • Afghanistan: Taliban attackieren Präsidentenpalast in Kabul
  • Amtsantritt in Afghanistan: Letzte Chance für Karzai
  • SPIEGEL TV ONLINE: Der Wochenrückblick
  • US-Kongress: US-Republikaner wechselt die Seiten