Krawalle in Athen
Griechen wehren sich gegen Sparmaßnahmen

26.09.2012 - Mit landesweiten Demonstrationen und einem 24-stündigen Generalstreik haben zehntausende Griechen gegen neue Sparmaßnahmen protestiert. In Athen kam es zu Ausschreitungen.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Krawalle in Athen: Autonome greifen Polizei mit Holzlatten an
  • Feuer im Fanblock: Ausschreitungen im Belgrad-Derby
  • Stadion in Myanmar verwüstet: Fußballfans rasten aus
  • Ausschreitungen im WM-Land: Schwere Krawalle überschatten brasilianischen Fußball
  • Krawalle in Griechenland: Brandsätze im Streit um Mülldeponie
  • Uiguren-Aufstand: Todesstrafe für die Anführer gefordert
  • Uiguren-Krawalle: Zahl der Toten steigt
  • 36 Platzverweise: Fußball-Ausschreitungen in Paraguay
  • Straßenschlachten: Erneut Jugendkrawalle in Athen
  • Krawall-Welle: Südamerikas Fußball im Zeichen der Hooligans
  • Ausschreitungen in Griechenland: Zehntausende protestieren gegen Sparmaßnahmen
  • 1. Mai weltweit: Mit Eisenstangen und Feuer gegen Polizisten