Krawalle in Hamburg
Momentaufnahmen aus dem "Gefahrengebiet"

09.01.2014 - Seit fast einer Woche gelten große Teile der Hamburger Innenstadt als sogenanntes Gefahrengebiet. Die Polizei darf jeden Bürger ohne konkreten Anlass überprüfen. Diese Maßnahme sorgt für Kritik, Unmut und Krawalle. Momentaufnahmen von einem ganz normalen Mittwochabend im Hamburger "Gefahrengebiet" - unkommentiert.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Davidwache: Widerstand ist zwecklos
  • kicker.tv: Hamburg-Derby - Krawalle und Fußballfest
  • Alarm rund um die Uhr: Die Davidwache wird 100
  • Sturmangriff auf Kneipe: Demo gegen Polizeigewalt in Hamburg
  • Mit 17 hat man noch Träume: Schlagermove in Zeiten der Krise
  • Burn Twingo burn: Autonome Brandstifter
  • kicker.tv: Engtanzparty beim FC St. Pauli
  • Hamburg wie es brennt und lacht: Volksfest der Randalierer
  • Schockvideo der Polizei: Raser auf der Reeperbahn
  • Anti-Terror-Einsatz: Polizei vereitelt Sprengstoffattentat bei Hamburg
  • Superwahljahr: Merkel droht Desaster in Hamburg
  • Hamburgwahl: Das Duell zwischen Ahlhaus und Scholz