Krawalle in Pittsburgh
Internetvideos zeigen Übergriffe

25.09.2009 - Am Rande des G-20-Gipfels in Pittsburgh ist es zu Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und der Polizei gekommen. Die Sicherheitskräfte setzten Reizgas und Schlagstöcke ein. Mindestens 19 Menschen wurden festgenommen.

Empfehlungen zum Video
  • Nach der US-Wahl: Berichte über rassistische Übergriffe durch Trump-Anhänger
  • Kölner Silvesternacht: Das filmten die Überwachungskameras
  • Brasilianische Sportreporterinnen wehren sich: Video gegen sexuelle Übergriffe
  • Skulptur in Hollywood: Weinstein auf der "Casting Couch"
  • Flüchtlinge in Wurzen: "Wurzen ist eine gute Stadt - aber nicht für Ausländer"
  • Sexuelle Übergriffe: So sehen wir das
  • Alaaf und Helau: Karneval und die Terrorangst
  • Im Video: Watzke bezieht Stellung zu den Übergriffen
  • Visual Story: Wie leben Muslime in den USA?
  • Mutmaßliches AKW in Syrien: Israel bekennt sich zu Angriff
  • Kauder abgewählt - Brinkhaus neuer Fraktionschef: CDU/CSU im Bundestag
  • Videoanalyse zu Ralph Brinkhaus: "Ein brutaler Schlag"