Krawalle
Spanische Polizei geht brutal gegen Demonstranten vor

29.01.2010 - Spanische Polizei geht mit Tränengas und Schlagstöcken brutal gegen demonstrierende Feuerwehrleute vor. Der Protest richtete sich gegen die Privatisierung von Rettungsdiensten.

Empfehlungen zum Video
  • Syrien: Regime geht brutal gegen Demonstranten vor
  • Eskalation in Syrien: Schüsse gegen Demonstranten
  • Erneut Proteste in Istanbul: Polizei geht gewaltsam gegen Demonstranten vor
  • Proteste während AfD-Parteitag: Polizei setzt Wasserwerfer gegen Demonstranten ein
  • Proteste gegen Sparkurs: Spanischer Polizeipräsident will Gewaltbilder verbieten
  • Generäle gegen die Republik: Vor 70 Jahren endete der Spanische Bürgerkrieg
  • Wasserwerfer und Tränengas: Türkische Polizei geht hart gegen Lehrerdemo vor
  • Calais: Krawalle vor Flüchtlingslager "Dschungel"
  • Mehrere Tote in Iran: Regime geht brutal gegen Protest vor
  • Tausende Kurden demonstrieren in Köln: "Erdogans Krieg stoppen"
  • 70 Stockwerke, 350 Meter: Ein Wolkenkratzer aus Holz
  • Soko Castle gegen Einbrecher: Notruf aus dem Kleiderschrank