Krawalle
Spanische Polizei geht brutal gegen Demonstranten vor

29.01.2010 - Spanische Polizei geht mit Tränengas und Schlagstöcken brutal gegen demonstrierende Feuerwehrleute vor. Der Protest richtete sich gegen die Privatisierung von Rettungsdiensten.

SPIEGEL TV NEWS
Empfehlungen zum Video
  • Krawalle vor Nato-Gipfel: Tränengas und Gummigeschosse
  • Proteste in Spanien: Brutaler Polizeieinsatz gegen Studenten
  • Proteste gegen Sparkurs: Spanischer Polizeipräsident will Gewaltbilder verbieten
  • 1. Mai: Brennende Barrikaden und Krawalltouristen
  • Ritual-Randale: Maikrawalle in Berlin-Kreuzberg
  • Straßenschlachten: Erneut Jugendkrawalle in Athen
  • Gewalt eskaliert: Krawalle in Griechenland
  • 1.Mai-Krawalle in Plauen: Mit Wasserwerfern gegen Rechtsextreme
  • Sturmangriff auf Kneipe: Demo gegen Polizeigewalt in Hamburg
  • Polizeiwache verwüstet: Krawalle auch in Patras
  • Die Wut wächst: Soziale Unruhen auch in Deutschland?
  • Polizisten werfen Steine: Griechische Einsatzkräfte überfordert