Schmuggler, Räuber, Menschenhändler
Kriminalitätsboom an der deutschen Grenze (Teil 3)

07.01.2013 - Mitarbeiter der Bundespolizei in Rosenheim kontrollieren einen Fernreisebus aus Italien, ein beliebtes Transportmittel für Schleuser und Geschleuste. An Bord: drei Somalier - ohne Pässe. Für sie endet die Reise auf einem Autobahnrastplatz. (06.01.2013)

Empfehlungen zum Video
  • Schmuggler, Räuber, Menschenhändler: Kriminalitätsboom an der deutschen Grenze (Teil 1)
  • Schmuggler, Räuber, Menschenhändler: Kriminalitätsboom an der deutschen Grenze (Teil 2)
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Mitten im Wald: Unbekanntes Stück der Berliner Mauer entdeckt
  • Vor 20 Jahren: Die Oder-Neisse Grenze
  • Gewalt in Cottbus: Porträt einer verunsicherten Stadt
  • Vor 20 Jahren: Leben an der Oder-Neisse-Grenze
  • Syrische Grenze: Gefechte zwischen Türkei und der Kurdenmiliz
  • Prostitution: Sex an der Grenze
  • Griechisch-mazedonische Grenze: Idomeni versinkt im Schlamm
  • Vor 20 Jahren: Der erste Snowboard-Marathon
  • Mutmaßlicher Schleuser vor Gericht: Asyl mit der Christen-Masche