Krisentreffen
Merkel will deutsche Atomkraftwerke überprüfen

12.03.2011 - Im Zusammenhang mit der atomaren Gefahrenlage in Japan hat Angela Merkel die Laufzeitverlängerung für deutsche Kernkraftwerke verteidigt - aber eine Überprüfung der Sicherheitsmaßnahmen angekündigt.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Atom-Debatte reloaded: Merkels Wahlkampf-Problem
  • Roboter in Fukushima: Videoaufnahmen aus den Reaktoren
  • Die flexible Kanzlerin: Merkels 180-Grad-Wende
  • Fukushima: Pfusch und Vertuschungen
  • Spinat à la Fukushima: Gemüse, Obst und Geigerzähler
  • Fukushimas Flüchtlinge: Keine Hoffnung auf Rückkehr
  • AKW Fukushima: Kampf gegen den GAU
  • Vorübergehendes Aus: Merkel nimmt sieben alte AKW vom Netz
  • Atomkatastrophe: Kernschmelze in drittem Reaktor befürchtet
  • Stillgelegt: Merkels Atom-Abgesang
  • Flutwelle in Japan: Neue Videos zeigen Flucht in letzter Sekunde
  • Fukushima: AKW-Betreiber will verstrahltes Kühlwasser ins Meer leiten