Krisentreffen
Merkel will deutsche Atomkraftwerke überprüfen

12.03.2011 - Im Zusammenhang mit der atomaren Gefahrenlage in Japan hat Angela Merkel die Laufzeitverlängerung für deutsche Kernkraftwerke verteidigt - aber eine Überprüfung der Sicherheitsmaßnahmen angekündigt.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Videoeinschätzung aus Davos: "Merkel und Macron haben sich in Stellung gebracht"
  • Angela Merkel in Davos: "Wir glauben, dass Abschottung uns nicht weiterführt"
  • Vorübergehendes Aus: Merkel nimmt sieben alte AKW vom Netz
  • Traditionelle Sommer-PK: Merkel fordert Untersuchung von MH17
  • Euro-Krise: Merkel lobt Italiens Reformkurs
  • Wahlkampfabschluss: Merkel verteidigt ihre Flüchtlingspolitik
  • "Deutschland ist kein Überwachungsstaat": Merkel nimmt Stellung zur NSA-Affäre
  • Auftakt zum EU-Gipfel: Merkel versucht Schadensbegrenzung
  • Ausrüstungsmängel bei der Bundeswehr: Bedingt einsatzbereit?
  • Merkel sorgte mit kleinem Irrtum für Lacher: Pressekonferenz mit Annegret Kramp-Karrenbauer
  • Annegret Kramp-Karrenbauer im Porträt: "Sie ist eine Art Mini-Merkel"
  • Nachfolgerin von Peter Tauber: Kramp-Karrenbauer soll neue CDU-Generalsekretärin werden