Kunstfälscher
Rembrandts aus Neuköllner Nächten

15.03.2012 - Sie zählen zu den besten Kunstfälschern der Welt: Die Gebrüder Posin werden für ihre Kopien alter Meister gefeiert. Ein Unternehmer hat ihn sogar ein eigenes Fälscher-Museum gewidmet. Doch statt Pomp und Glitzer bevorzugen die drei ein einfaches Atelier im Berliner Problemkiez Neukölln.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Mal-Computer: Können Computer kreativ sein?
  • Flüchtlinge harren in Berliner Turnhallen aus: "Es ist eine Notsituation"
  • Der Hummels-Flüsterer: Tuchel will "nicht kapitulieren"
  • Ferguson: Die Stunde der Peacekeeper
  • Hochhauseinsturz in Bangladesch: Helfer suchen weiter nach Überlebenden
  • Trommeln für Deutschland: Berliner mit Migrationshintergrund feiern Klose und Co.
  • Kassensturz: Heinz Buschkowsky, Bezirksbürgermeister in Berlin
  • Sommerbad Neukölln (2): Privater Wachschutz auf Patrouille
  • Sommerbad Neukölln (1): Ein Kiez sucht Abkühlung
  • Trump-Bashing bei den Grammys: Clinton liest aus "Fire and Fury"
  • Umstrittener Wahlkampfauftakt: Straches unheimlicher Trommel-Auftritt
  • Elbphilharmonie-Geburtstag: Was Sie über den Prachtbau wissen sollten