Kevin blieb allein zu Haus
Kuranyi verliert mit Moskau beim VfB

23.08.2012 - Der VfB Stuttgart hat das erste Play-Off-Spiel zur Europa League gewonnen. Daran konnte auch Kevin Kuranyi nichts ändern. Der Kapitän von Dynamo Moskau erlebte bei seinem Wiedersehen mit alten Bekannten einen bitteren Abend und blieb dennoch noch über Nacht.

Empfehlungen zum Video
  • Flugzeugabsturz bei Moskau: Bergungsteams graben sich durch Schnee und Eis
  • Alexej Nawalny: Putin-Kritiker bei Demonstration festgenommen
  • Großdemo in Moskau: "Die ganze Welt ist gegen Russland"
  • Fall Skripal und Streit um Diplomaten: Moskau bestellt deutschen Botschafter ein
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Uno-Resolution: Sicherheitsrat beschließt Waffenruhe in Syrien
  • Ausschreitungen in Bilbao: Polizist stirbt an Herzinfarkt
  • Beim Start: Frachtflugzeug verliert Goldbarren
  • May beschuldigt Russland für Vergiftung von Ex-Spion: Giftanschlag auf Ex-Spion
  • Russischer Oppositionspolitiker: Polizei dringt in Büroräume von Nawalny ein
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"