New Arrivals - Rapper Kurdo
Vom Flüchtlingsheim in die Charts

16.07.2017 - Seine Lieder werden im Netz millionenfach angeklickt: Der Rapper Kurdo kam im Alter von acht Jahren als nordirakischer Flüchtling nach Deutschland. Heute sind unter seinen Fans viele, die selbst eine Fluchtgeschichte haben.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • The New Arrivals - Zuwanderung in Spanien: Spaniens Provinz - Einwanderer gegen Abwanderung
  • Arabischer Muttertag: "Von Mama habe ich alles gelernt"
  • Migration in Deutschland: Woher kommst du?
  • Ankommen in Deutschland: Ruaas Traum vom Medizinstudium
  • Ankommen in Deutschland: Das ist Familie Abu Rashed
  • Eingestürztes Kölner Stadtarchiv: Prozess versucht Schuldfrage zu klären
  • Britisches Unterhaus: Abgeordneter verschläft Brexit-Debatte
  • Slacklining in Nazaré: Balanceakt vor Riesenwellen
  • Lateinamerika-Reise: Papst Franziskus trifft in Chile ein
  • Busunglück in Eberbach: Unfall mit zahlreichen verletzten Schulkindern
  • Philippinen: Vulkan Mayon steht vor möglichem Ausbruch
  • Held des Tages: US-Feuerwehrmann fängt Kleinkind
  • Kolumbien: Mindestens zehn Tote bei Brückeneinsturz