Doping im Radsport
Tour-Legende Armstrong im freien Fall

15.10.2012 - Lügen haben kurze Beine, sagt der Volksmund. Bezogen auf den Radsport müsste es heißen: Lügen haben muskulöse Beine. Nach den jüngsten Enthüllungen der amerikanischen Anti-Doping-Agentur glaubt niemand mehr an die Unschuldsmärchen von Lance Armstrong und Konsorten. (14.10.2012)

Empfehlungen zum Video
  • Höhlenrettung in Thailand: Jubel und Erleichterung
  • Trumps Richter-Kandidat Kavanaugh: US-Präsident zweifelt an Aussage der Anklägerin
  • Heiratsantrag beim Tandemsprung: Flugzeuge im Bauch
  • Wingsuit-Weltrekord: 400 Km/h im freien Fall
  • Beleidigung, Mobbing, Hass: Auf Facebook scheint alles erlaubt
  • Tsunami in Indonesien: Mehr als 800 Tote
  • Mekka, Kaaba, Berg Arafat: So läuft die große Pilgerfahrt der Muslime ab
  • Strafzölle gegen die Türkei: Erdogan droht USA mit Ende der Partnerschaft
  • Deutsch-chinesischer Gipfel: Zwangsvereint gegen Trump
  • Verhaftung von Audi-Chef Stadler: Staatsanwaltschaft vermutet Verdunklungsgefahr
  • Die Unbeugsamen: Deutschlands starke Frauen
  • Vor 20 Jahren: Der Ku-Klux-Klan