Lance Armstrong gibt auf
US-Radprofi steht vor Verlust aller Tour-Titel

24.08.2012 - Lance Armstrong steht vor dem Verlust aller sieben Tour-de-France-Titel. Der erfolgreichste Radprofi der Geschichte will sich nicht mehr gegen die Dopingvorwürfe zur Wehr setzen. Seine Weigerung, an dem Verfahren der US-Anti-Doping-Agentur Usada teilzunehmen, kommt einem Eingeständnis gleich.

Zum Artikel

kicker.tv
Empfehlungen zum Video
  • Armstrong als Vorbild: IOC-Präsident Jacques Rogge fordert Reue
  • Doping im Radsport: Tour-Legende Armstrong im freien Fall
  • "Ich habe Angst": Jan Ullrich droht Gefängnis
  • Doping-Affäre: Weltverband nimmt Lance Armstrong alle Tour-de-France-Titel
  • "Überwältigende Beweise": Doping-Showdown um Ex-Radstar Armstrong
  • Lance Armstrong in Doping-Musikvideo: Der Steroid-Song
  • Fuentes räumt Blutdoping im Sport ein: Dopingarzt war auch im Fußball tätig
  • Fall Jan Ullrich: Fünf Jahre und kein Urteil
  • Doping-Urteil: Sportgericht spricht Jan Ullrich schuldig
  • Anschlag in Kerbela: Pilger getötet
  • Filmtrailer: "The Program - Um jeden Preis"
  • Die Seleção entzaubert den Weltmeister: Brasilien gewinnt den Confed-Cup