Entscheidung für Obama
Der knappe Kampf ums Weiße Haus

07.11.2012 - Die Entscheidung für die Wiederwahl von Präsident Barack Obama fiel äußerst knapp aus. Mit 303 der entscheidenden Wahlmännerstimmen ging Obama aus dem Rennen, in direkten Stimmen lag er nach ersten Auszählungen mit einem Prozentpunkt vorn. Entscheidend waren die Stimmen der sogenannten Minderheiten - und der Frauen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Die Macrons im Weißen Haus: Zur Begrüßung eine Eiche
  • Südfrankreich: Tote bei Geiselnahme in Supermarkt
  • Statt Van-Gogh-Gemälde: Guggenheim-Museum bietet Trump ein goldenes Klo an
  • Schulmassaker in Parkland: Nachbarin des Todesschützen spricht erstmals öffentlich über Nikolas Cruz
  • Kinder im Krieg: "Wir wollen endlich in Frieden leben"
  • Videoanalyse zu Hire and Fire: Trumps One-Man-Show
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Abgesackte Straße: Tote und Verletzte durch riesiges Erdloch
  • Trump Tower: Albtraum Luxusimmobilie
  • Nordkoreakonflikt: Trump sagt Treffen mit Kim Jong Un ab
  • Bamf-Skandal: "Straftäter wurden durchgewinkt"
  • Treffen mit Ministerpräsident Li: Merkel fordert besseren Marktzugang von China