Entscheidung für Obama
Der knappe Kampf ums Weiße Haus

07.11.2012 - Die Entscheidung für die Wiederwahl von Präsident Barack Obama fiel äußerst knapp aus. Mit 303 der entscheidenden Wahlmännerstimmen ging Obama aus dem Rennen, in direkten Stimmen lag er nach ersten Auszählungen mit einem Prozentpunkt vorn. Entscheidend waren die Stimmen der sogenannten Minderheiten - und der Frauen.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Endspurt im US-Wahlkampf: Schauspieler, Schamanen und ein Patt in Dixville
  • Wahlcountdown: Schräge Vögel gegen Romney und ein nackter Cowboy
  • Nacht der Entscheidung: Die US-Wahl bei SPIEGEL ONLINE
  • Schwere Aufgaben für Obama: Was nun, Mr. President?
  • Es ist entschieden: "Obama ist Präsident"
  • Präsidentenwahl: Obama beschwört Amerikas Einheit
  • Spannende US-Wahl: Chronologie der Entscheidung
  • Wahlcountdown: Das Eichhörnchen-Orakel hat gesprochen
  • Wahlcountdown: Heulsusen, Sturmgewinnler und das Mit-O-Bar-O-Meter
  • Neuer Film über Tötung Bin Ladens: US-Republikaner erbost über "Propaganda"
  • Merkel zur Wahl Obamas: Nachts kurz aufgestanden
  • Präsidentschaftswahlen: Für welchen Kandidaten stimmt Hollywood?