Leben im Drogen-Hotspot
Das Frankfurter Bahnhofsviertel

21.11.2017 - Mit dem Zuzug der neuen Rauschgifthändler aus Nordafrika und dem Einzug von Crack ist die Situation im Frankfurter Bahnhofsviertel eskaliert. Es gibt kaum einen Ort, an dem die Polizei derzeit so gefordert ist wie hier. (19.11.2017)

SPIEGEL TV
Empfehlungen zum Video
  • Immer ein guter Deal: Drogenhandel mitten in Berlin
  • Vor 20 Jahren: Drogenhandel in der Provinz
  • Weiß, jung, drogensüchtig: Amerika erlebt ein Comeback des Heroins
  • Bewusstseinserweiterung für Bundesbürger: Die Sucht der Deutschen
  • Neue Taskforce: Hamburger Drogenfahnder auf der Jagd nach Dealern
  • Aktenzeichen gelöst: Der Serienmörder von Frankfurt (Teil 1)
  • Aktenzeichen gelöst: Der Serienmörder von Frankfurt (Teil 2)
  • Vor 20 Jahren: Ende des Methadonprogramms
  • Brennpunkt Görlitzer Park: Der Streit um die Drogendealer in Kreuzberg
  • Das süchtige Klassenzimmer: Deutschlands einzige Schule für Drogenabhängige
  • Vor 20 Jahren: Die Drogen-Eltern vom Hamburger Hauptbahnhof
  • Vor 20 Jahren: Drogen in der Techno-Szene