Leben in bitterer Armut
Die Müllkinder von Rumänien

23.08.2010, 01:02 Uhr - Einem Moloch gleich wächst die Abfalldeponie im rumänischen Vischeu de Sus ins Tal. Jeden Morgen bringt ein Müllauto "frische" Ware. Sandu Moldavan leitet die Verteilung der wertvollen Fracht. Es muss gerecht zugehen. Jeder soll etwas abkriegen. (22.08.2010)

Empfehlungen zum Video
  • Rumänien: Zehntausende demonstrieren gegen Korruption
  • Proteste gegen Regierung in Rumänien: "Er ist ein Riesenversager!"
  • Vor 20 Jahren: Verlassene Kinder
  • Raubbau an der Natur: Illegaler Holzschlag in den letzten Urwäldern Europas
  • Seltener Anblick: Orangefarbener Schnee in Osteuropa
  • T-Rex der Lüfte: 66 Mio Jahre altes Flugsaurierskelett
  • Mordprozess in Freiburg: Verdächtiger gesteht die Tat
  • Rumänien: Ein Schriftsteller, der mit Braunbären kuschelt
  • Daums Wutrede: "Ich bin mehr Rumäne als Sie"
  • Drogenfahnder in Hamburg: Observieren, festnehmen und ernten
  • Vor 20 Jahren: "Karibik-Knut"
  • Unterwegs in der Auto-Republik Deutschland: Tempolimit 130?