Leben in der Tiefe
Forscher erkunden bisher unbekanntes Meeresgebiet

18.01.2009 - Vor der tasmanischen Küste haben Biologe einen 4000 Meter tiefen Graben mit einem Tauchroboter erforscht - und sind auf vielfältiges Leben gestoßen.

Zum Artikel

sac
Empfehlungen zum Video
  • Unterwasser-Aufnahmen: Die leuchtenden Fische im Video
  • Anglerfisch: Forscher filmen erstmals Tiefseeteufel
  • Zufallsfund in der Tiefsee: Kamera filmt rätselhaftes Wesen
  • Korallenriffe unterm Mikroskop: Krieg und Frieden unter Wasser
  • Spinnenart Mecysmaucheniidae: Eine Spinne der schnellen Sorte
  • Surreale Tiefsee-Aufnahmen: Forscher filmen seltene Medusenart
  • Einzigartige Videoaufnahmen: Forscher filmen Schwarm von Tiefseekrabben
  • Neue Technik: Super-Mikroskop filmt lebende Zellen
  • Verblüffendes Experiment: So werden aus Stammzellen Spermien
  • Eisbären: Überlebenskampf am Nordpol
  • Gewaltige Flossenkraft: Das Delfin-Paradoxon ist gelöst
  • Eidechsen-Körpersprache: Erst wippen, dann kommunizieren