Lehman-Kollaps
Opfer warten auf Entschädigung

10.09.2009 - Seit einem Jahr warten die Opfer der Lehman-Pleite darauf, von ihren Haus- und Beraterbanken entschädigt zu werden. Doch Prozesse gegen die Banken sind langwierig. Ein Problem für die meist betagten Anleger.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • "Entschädigung ist das Mindeste": Sabine Leutheusser-Schnarrenberger zur Neonazi-Mordserie
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Vor 20 Jahren: Missbildungen bei Golfkriegskindern
  • Protest: Lehman-Opfer fordern Entschädigung
  • Ohne Reservierung: Seelöwe übernachtet in Fischrestaurant
  • Vor 20 Jahren: Die Aids-Kinder in Rumänien
  • Top-News: Das Wichtigste des Tages
  • Ein Jahr nach der Tragödie: Freud und Leid bei Chapecoense
  • Wie viel ist ein Menschenleben wert? Streit über Entschädigung nach Germanwings-Absturz
  • Nach Fifa-Vorstoß: Rummenigge fordert Entschädigung der Klubs
  • Selbstversuch: 30 Tage ohne Plastik
  • Making-of: Der Umfragen-Lüge auf der Spur