Gentrifizierung in Leipzig
"Auf die harte Tour entmietet"

25.08.2018 - Kein Warmwasser, Bleirohre und undichte Fenster. Seit Jahren beklagen Bewohner eines Hauses im Stadtteil Leipzig Connwitz Mängel. Nun wird die Fassade modernisiert, die Mängel scheinen jedoch vorerst zu bleiben. Und die Mieter fürchten, dass sie früher oder später raus müssen.

Empfehlungen zum Video
  • Gegen horrende Mieten: Der FAIR-Mieter
  • Steigende Mieten: "Wir haben richtig Muffensausen"
  • Bürgermeister von Herten: "Über die Schmerzgrenzen hinweg"
  • Seehofers "Nummer 70": Zweite Flucht ins Kirchenasyl
  • Identitäre Bewegung in Dresden: "Geh dahin, wo du herkommst!"
  • Protest gegen Handynutzung: Emils Kinderdemo
  • Verblüffendes Webphänomen: Reine Hautsache
  • Stärkster Sturm seit 25 Jahren: Taifun "Jebi" trifft auf Japan
  • Idlib vor Assad-Offensive: "Wir werden Angriffe auf Schulen sehen"
  • Wahlkampf in Bayern:  "Ich glaub es hackt, lieber Herr Söder"
  • Handelsstreit zwischen USA und China: "Für beide Seiten steht enorm viel auf dem Spiel"
  • Nach schweren Zusammenstößen: "Muschelkrieg" im Ärmelkanal beigelegt