Lidar-Technik
Archäologie im Gebüsch

10.09.2018 - Geoforscher und Archäologen arbeiten zunehmend mit dreidimensionalen Geländemodellen auf Basis der sogenannten Lidar-Technik. Die Laservermessung birgt inzwischen auch Potenzial für Hobby-Anwendungen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Archäologie mit Drohne und Laser: Die Suche nach der versunkenen Silberstadt
  • Gesichtserkennung: Amazon verkauft Software an US-Polizei
  • Flüchtlingszahlen von UNHCR: Ein trauriges Rekordjahr
  • Shadia, 17 Jahre, Jemen: "Ich weinte, als Steine auf mich herabfielen"
  • Datenskandal bei Facebook: Mehr als 50 Millionen Profile betroffen
  • Kindheitstraum erfüllt: Japaner entwickeln riesigen Transformer
  • Plastik im Meer: Schiff soll Müll in Treibstoff verwandeln
  • Tauchdrohnen auf Tiefsee-Expedition: Die Vermessung der Weltmeere
  • Kommunikation zwischen Koalas: So laut wie ein Elefant (Bitte Ton anschalten!)
  • Rätselhaftes Unterwasser-Wesen: "Feuerwalze" vor Neuseeland gefilmt
  • Seltenes Lichtphänomen: Amateurfilmerin sichtet "Halos"
  • Wie neue Methoden die Medizin revolutionieren: Die Mensch-Maschinen