Linke und rechte Gewalt
Hemmschwellen sinken

17.12.2009 - Das Bundeskriminalamt präsentierte eine Studie der TU Dresden, in der linke und rechte Gewalttaten untersucht wurden. Die Hemmschwellen für extremistische Gewalt würden demnach kontinuierlich sinken.

SPIEGEL TV
Empfehlungen zum Video
  • Khedira über das DFB-Team: "Man spürt einen ganz großen Hunger"
  • Nach dem Podolski-Rummel: DFB-Team bereit für Aserbaidschan
  • Walpurgisnacht in Berlin: Festnahmen bei Krawallen
  • Kalifornien: Zehn Verletzte nach Messerangriff bei Neonazi-Aufmarsch
  • Ausschreitungen in Heidenau: Rechter Terror mit Ansage
  • Neonazis: Schäuble verbietet "Heimattreue Deutsche Jugend"
  • NPD auf Stimmenfang: Rechter Spuk in Brandenburg
  • Deutsch-türkische Beziehungen: Chronologie einer Eskalation
  • Bundesweite Razzien: Reichsbürger im Fokus
  • "Alt Right" Bewegung in den USA: Empörung über "Heil Trump"-Rufe
  • Linke Ausschreitungen in Berlin: Machtkampf um die Rigaer Straße
  • Chemnitz wehrt sich gegen Neonazis: Widerstand im Stadtteil Sonnenberg