Das Ende der Lügen
Liverpool-Fans nicht schuldig an der Hillsborough-Katastrophe

16.09.2012 - 23 Jahre nach der schrecklichen Hillsborough-Katastrophe, die 96 Todesopfer forderte, zeigen jetzt veröffentlichte Dokumente: Die Liverpool-Fans sind nicht schuldig. Die Polizei fälschte Beweise und streute bewusst Gerüchte. Englands Premierminister David Cameron entschuldigt sich nun bei den Angehörigen.

Zum Artikel

kicker.tv
Empfehlungen zum Video
  • Trauer an der Anfield Road: Tausende gedenken der Hillsborough-Opfer
  • 25 Jahre nach Hillsborough: Der Tag, der den Fußball veränderte
  • kicker.tv: Tod am Eisenzaun - Jahrestag Hillsborough (3)
  • FC Liverpool: Zwischen Gedenken und Titeltraum
  • Späte Genugtuung: Polizeifehler schuld an Hillsborough-Tragödie
  • 27 Jahre danach: Gedenken an Hillsborough-Opfer
  • Pari im Trainerduell: Klopp und Mourinho tun sich nicht weh
  • Paradiesvogel Balotelli in Nizza: Wie Favre ihn bändigen will
  • Die Seleção entzaubert den Weltmeister: Brasilien gewinnt den Confed-Cup
  • Traumfinale perfekt: Brasilien trifft beim Confed-Cup auf Spanien
  • Alles auf Anfang: In Bremen beginnt die Ära nach Schaaf
  • Seleção feiert Finaleinzug: Erneute Krawalle überschatten brasilianische Freude