"Monster" im Londoner Untergrund
Fettklumpen verstopft Kanal

13.09.2017 - Die Londoner Wasserbehörde hat einen 130 Tonnen schweren Fettklumpen in einem Abwasserkanal entdeckt. Die Beseitigung wird mehrere Wochen dauern. Der Behördenchef spricht von einem "Monster".

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • "Tiny Food"-Trend: Türkische Küche, ganz winzig
  • Notfall in Amsterdamer Innenstadt: Rettungsflieger landet auf schmaler Brücke
  • Virales Domino-Video: Von unten durchs Glas
  • Philippinischer Präsident: Duterte erzwingt Kuss vor Publikum
  • Gefährlicher Salto: FBI-Agent schießt versehentlich Partygast an
  • Bodycam-Video: US-Polizist fährt Flüchtigen um
  • Vulkanausbruch in Guatemala: Mehrere Tote und Hunderte Verletzte
  • Speedboat-Unfall: Fahrer wird aus Rennboot geschleudert
  • Stromausfall: Hamburger Flughafen lahmgelegt
  • US-Amateurvideo: Hausboot sinkt bei Wochenendausflug
  • Drama an der Angel: Hai attackiert Thunfisch
  • Bitte nicht anfassen: Junge zerstört 114.000-Euro-Skulptur