Hochhausbrand in London
Bürger werfen Regierung Ignoranz vor

18.06.2017 - Nach dem Feuer im Grenfell Tower wächst in Großbritannien die Wut auf die Regierung. Demonstranten werfen ihr eine Mitschuld sowie geringe Anteilnahme vor. Am Montag um 11 Uhr soll es eine Schweigeminute in allen öffentlichen Gebäude geben.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Grenfell Tower London: Kühlschrank löste Hochhausbrand aus
  • Hochhausbrand in London: Was bisher bekannt ist
  • Hochhausbrand in London: 30 Tote, Dutzende noch vermisst
  • Hochhausbrand in London: 65 Personen noch vermisst
  • Augenzeugen zum Hochhausbrand: "Wie in einem Horrorfilm"
  • London evakuiert Hochhäuser: "Das ist total übertrieben"
  • Brandkatastrophe Grenfell Tower: Hunderte Hochhäuser in Großbritannien haben ähnliche Fassaden
  • Wut über Hochhausbrand in London: "We want justice"
  • Sprecherin rechtfertigt Twitter-Angriff auf Khan: "Trump hat keinen Streit angefangen"
  • Hochhausbrand in London: Amateurvideo zeigt das Inferno
  • Peru: 50.000 Menschen demonstrieren gegen Gewalt an Frauen
  • Proteste in der Lausitz: Kohlegegner halten Tagebau besetzt