Oroville-Damm
Zehntausende fliehen vor drohender Staudamm-Katastrophe

13.02.2017, 12:32 Uhr - In Kalifornien droht am höchsten Staudamm der USA ein Not-Abflusskanal zu brechen. Mehr als 160.000 Menschen sind auf der Flucht.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Rumänien: Zehntausende demonstrieren gegen Korruption
  • Waldbrände in Kalifornien: "Es ist wie in einem Kriegsgebiet"
  • Verheerende Brände in Griechenland: "Ich weiß nicht, was mit meiner Frau passiert ist"
  • Flüchtlingszahlen von UNHCR: Ein trauriges Rekordjahr
  • Islamischer Staat: Hungernde fliehen aus Mossul
  • Argentinien-Spitzenspiel: Finale am falschen Ort
  • CSU-Kampagne gegen #ausgehetzt-Demo: "Es ist ein Zeichen von Schwäche"
  • Kämpfe in Mossul: Zehntausende Menschen auf der Flucht
  • Rumänien: Zehntausende protestieren gegen Antikorruptionsgesetz
  • Drohender Vulkanausbruch: Tausende Touristen sitzen auf Bali fest
  • Weltklimagipfel in Kattowitz: "Regelwerk ist ein diplomatisches Glanzstück"
  • Privater Raumfahrttourismus: "SpaceShipTwo" für eine Minute im All